Dienstag, 9. November 2010

Think Pink!

Zugegeben, bei diesem regnerisch-kalten Wetter muss man erfinderisch werden, um noch etwas vom entspannten Sommerfeeling zu konservieren. Ein Garant für gute Laune- selbst bei vorwinterlichen Temperaturen- sind ausgewählte Einzelstücke oder Accessoires in knalligem Pink. Damit es nicht zu bunt wird, am besten zum Komplett-Outfit in Schwarz oder Dunkelgrau kombinieren.

Wollmantel mit Rüschenkragen von Naf Naf


Jersey-Kleid mit U-Boot Ausschnitt von Michael Kors

Kaschmir-Sweater mit Schleife von Miu Miu


Lederhandschuhe mit Kaschmirfutter und Zierschleife von Dents


Lackpumps mit Pfennigabsatz von Casadei

Kommentare:

  1. Bin eigentlich absolut kein Pink-Fan, aber die Auswahl find ich klasse, das hat Stil, trotz Pink :-)!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christina,

    ging mir mit der Farbe "Pink" bisher genauso: Zu grell, zu bunt. Aber es gibt tätsächlich schöne Einzelstücke in dieser Farbe.

    Liebe Grüße von
    Coquette

    AntwortenLöschen