Dienstag, 30. Juli 2013

Meine liebsten Sommer-Nagellacke

Derzeit grassiert die "Ich stelle meine liebsten Produkte vor"-Welle in Blogger-Kreisen. Bei Mangoblüte reicht die Liebe vom Louis Vuitton-Haargummi bis zum Chanel-Puder, Sarah von Josie loves geht ohne ihre "Beeswachs & Banana Hand Cream" von Burt's Bees schon mal gar nicht mehr aus dem Haus, und sogar die sonst eher für ausgefallene Outfits bekannte Caro von Pink Fox verrät ihre Lieblingsprodukte für eine seidig weiche, glatte und gepflegte Haarmähne. Nun denn, ich fühle mich irgendwie angesprochen und ziehe mit. 

Accessoire, Lotus Rouge, Provocation/ Chanel, Funny Face/ Essie
 (von unten nach oben)

Mein Thema: Nagellacke! Gerade im Sommer habe ich immer große Lust darauf, meine Nägel farbig zu lackieren und greife nicht mehr nur, wie sonst bei mir üblich, zu cremigen Pastelltönen und dem obligatorischen Rouge Noir von Chanel. Meine absoluten Lieblinge in diesem Jahr sind die Lacke Funny Face (ein ganz spezieller Pink-Ton, nicht zu grell, nicht zu dunkel, sehr schön leuchtend und alltagstauglich) und Cute as a Button (ein frischer, zarter Pfirsichton ohne großen Neon-Effekt) von Essie

Cute as a Button/ Essie

Beide Nagellacke trage ich jetzt schon seit Wochen abwechselnd und frische damit meine farblich ansonsten eher dezent gehaltenen Looks auf.


Vor allem abends darf es dann gern etwas tiefgründiger und satter sein, und ich wechsele hier zwischen den Lacken Accessoire, Lotus Rouge und Provocation von Chanel. Auf Accessoire bin ich bisher an Häufigsten angesprochen worden. Diese Farbe ist einfach das perfekte Dunkelbraun, wie schmelzende Zartbitterschokolade. Auch auf den Füßen kommt er bei mir regelmäßig zum Einsatz. Mein Weg zu Lotus Rouge war lang und steinig, denn bei der Suche nach dem perfekten Rot für mich war ich schon fast am Verzweifeln und wollte diese Farbe endgültig als "untragbar" zu blasser, durchscheinender Haut abhaken. Der Zufall führte uns zusammen, und seitdem ergänzen wir uns in vollster Harmonie. Er ist, was mir sehr wichtig ist, nicht gelbstichig, nicht zu intensiv, eher ein edles Blutrot, als ein leuchtendes Tomatenrot- perfect


Provocation ist mein jüngster Neuzugang, und ich bin immer noch sehr angetan von diesem geheimnisvollen Dunkelviolett! Was meine Nagelpflege angeht, so hat sich nicht viel geändert. Ganz wichtig: Immer Mineralfeilen verwenden, damit kleine Risse an den Nagelkanten vermieden werden. Eigentlich ist auch ein acetonfreier Nagellackentferner ein absolutes Must-have, aber ich konnte bei dem hübschen Fläschchen von Dior einfach nicht widerstehen. Kleiner Pluspunkt: Der sonst so beißende Lackentferner-Geruch hält sich hier in Grenzen. Und nach jedem! Ablackieren verwende ich die reichhaltige Nagelhautpflege Crème Apricot, ebenfalls von Dior.


Kommentare:

  1. Cute as a Button ist mein Liebling <3
    Aber eine Schönheit sind sie alle :)

    Love
    Minnja

    www.minnja.de

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe Cute as a Button vor 2 Monaten bekommen und jetzt hast du es mit deinem Posting wieder in meinem Gedächtnis gebracht. Werde es gleich rauskramen und verwenden.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, "Cute as a Button" ist für mich einfach DER Sommernagellack! Toll zu Schwarz und Weiß. Also,schnell mal 'rauskramen, Hello Than ;-)

    Danke meine liebe Minnja ♥

    AntwortenLöschen
  4. Cute as a Button ist wirklich wunderschön und ich wollte den schon nachkaufen, aber der ist ständig in unserem DM ausverkauft -.- Ich beneide dich, dass du ihn hast :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, echt? Da musst Du hartnäckig bleiben, und vielleicht mal bei Douglas (auch online) schauen ;-). Viel Glück!

      Löschen