Dienstag, 11. Juni 2013

#News# Isabel Marant für H&M

Wer es bisher noch nicht gelesen hat, dem sei mitgeteilt: Es gibt eine neue Designer-Kollaboration im Hause H&M. Die Auserwählte ist dieses Mal keine Geringere als Isabel Marant!

Bild: Inez van Lamsweerde, Vinooodh Matadin

Allein schon der Name hat für mich dieses typische "Quelque Chose", diese Pariser Attitüde und Nonchalance. Und so ist sie auch, die Mode der "Grand Marant". Die Halbfranzösin mit deutscher Mutter entwirft lässige Streetstyles, die casual genug sind, um damit bequem durch den Alltag zu kommen, aber auch die nötige Prise Sexyness für das abendliche Clubbing mitbringen. Straight, bohemian und unangestrengt statt zart und verspielt- so könnte man ihren Stil mit wenigen Worten auf den Punkt bringen.

Tatsächlich ist der Marant-Look eher nichts für Fans des rüschig-romantischen Stils. Hier wird das fließende Blümchenkleid eher mit derben Schnallenboots kombiniert. Der VOGUE verriet sie: "Ich bin immer bestrebt, etwas Echtes zu schaffen, das Frauen gern im Alltag tragen, mit einer gewissen Unbekümmertheit, die für mich typisch Paris ist: Man macht sich schick, verwendet jedoch nicht übertrieben viel Aufmerksamkeit darauf, und das Ergebnis ist doch sexy."

Isabel Marant mit H&M-Chefdesignerin Margarete van den Bosch

Hört sich alles so weit vielversprechend an, allerdings bin ich bei der kleinen Kollektions-Vorschau dann doch etwas enttäuscht und weiß nicht, ob es ein Marant for H&M-Teil tatsächlich bin in meinen Kleiderschrank schaffen wird. Trotzdem bin ich neugierig, denn immerhin sind viele Promis von Kate Moss bis Sienna Miller ganz Marant-verrückt und reißen sich um die Luxusstücke der kettenrauchenden Ex-Chefin der Elite-Modelagentur.

Ab dem 14. November 2013 wird es die Designer-Kollektion in rund 250 Shops weltweit und natürlich auf der Online-Seite geben. Seid ihr schon gespannt?

Kommentare:

  1. Hab ich natürlich schon mitbekommen, kannte die Designerin aber bis Dato nicht - klingt total spannend!

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde bei Isabel Marant vor allem interessant, dass sie sich von dem High Fashion Glamour nicht so sehr blenden lässt und einfach "ihr Ding" macht. Also, wir bleiben gespannt ;-).

    Glg ;-))

    AntwortenLöschen