Mittwoch, 26. Januar 2011

Ballett-Verrückt


Es ist passiert. Seit dem Film "Black Swan", der durchaus bedrückend die Schattenseiten einer von Ehrgeiz zerfressenen Ballerina darstellt, habe ich meine alten Tanzfilm-DVD's wieder hervorgekramt und träume bei "Center Stage", "Honey" und "Save the last Dance" von einer verspäteten Karriere als Profitänzerin. Da mein Körper, statt geduldig Demi-Pliés und Arabesques zu üben, jedoch meist in gebeugter Haltung vor dem PC verrostet, habe ich mir zumindest schon mal den Ballerina-Style zu Herzen genommen. (Siehe auch meinen Post http://coquettesstylingblog.blogspot.com/2011/01/black-swan.html )

Mein neues Lieblingsstück ist ein rosafarbener Mantel. Nathalie Portmann kombiniert ihn in Black Swan mit einem fransigen Strickschal in Weiß und einem hellgrauen Shopper.



Mantel von H&M


Ein kleines Ballett-Workout für zu Hause...

Kommentare:

  1. Ein wunderschönen Blog hast du da!! <3

    ...falls du mal Lust auf ein echt gutes Ballett Workout hast kann ich dir sehr das Xtend Barre Ballet-Workout von Andrea Rogers empfehlen!! Dafür sollte man aber schon etwas trainiert sein, die ein ander ander Ballettstunde hinter sich haben und vorallem einen verdammt guten Gleichgewichtssinn ;-) Aber es macht super viel spaß!!!

    lg
    MissCherryblossom*

    ps: würde mich sehr freuen wenn du mir auch folgen magst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!! Ich bin ja der totale Ballett-Freak und werde gleich direkt mal das Xtend Barre-Workout googeln. Zum Glück habe ich noch ein paar Basis-Kenntnisse ;-)

      Löschen
  2. Hey Danke für das Video! Ich bin anfängerin und suche immer Ballett info. Ich weiß, dass ich noch viele Stunden mit dem tanzspiegel verbringen werde, denn die Übung ist wichtig.
    Sabi.H

    AntwortenLöschen