Dienstag, 20. Dezember 2011

Geordert: Home Work-Outfit


Wahrscheinlich geht es auch allen, die nicht noch zwei Tage vorher in der Sonne gesessen haben, nicht anders: Es ist kalt! Und so habe ich mein Weihnachtsgeld erst mal gewinnbringend investiert, und bei meinen Lieblingsschweden einen süssen Baumwoll-Pyjama im Pünktchen-Design und gefütterte Ballerinas geordert. 

Da ich nicht vorhabe, mich in den nächsten Tagen von meinem gemütlich beheizten Home-Office zu entfernen, es sei denn, für einen kurzen Abstecher zum Weihnachstmarkt, um mich ausgiebig mit Glühwein aufzuwärmen, sehe ich diese kuschelige Nightwear als eine Art zweckdienlich Arbeitskleidung (immerhin schadet Dauerfrost dem freien Fluß kreativer Energien) und habe somit mal wieder mal eine gute Rechtfertigung für meine Kauflust gefunden!


(Bilder: hm.com)

Kommentare: