Freitag, 18. November 2011

Oriental Impressions

Ich schicke Euch allerliebste Grüsse aus Kairo! In nur wenigen Tagen habe ich bereits Einiges gelernt und möchte Euch die wichtigsten Stylingtrends aus dem fernen Orient nicht vorenthalten.

Fashion
Meine Sorge ob eventueller zu freizügiger Garderobe hat sich bereits am zweiten Tag erledigt. Es reicht völlig aus, meine Skinnys und engen Shirts mit einem weiten Cardigan zu kombinieren, und selbst auf meine geliebten High Heels hätte ich nicht verzichten müssen. Die Ägypterin kleidet sich entweder ganz traditionell mit weiten Gewändern und Schleier oder (und das immer häufiger) im europäischen Stil, und da trifft man nicht selten auf hohe Hacken, enge Hosen und Designertäschchen. Louis Vuitton ist auch hier äußerst beliebt, aber statt der legendären 'Speedy', die mittlerweile an jedem zweiten deutschen Handgelenk baumelt, tragen die Ägypterinnen lieber Logo-Tücher und geräumigere Taschen-Modelle.

Kosmetik
In puncto Make-Up liege ich mit meinen bevorzugten Nude-Tönen ordentlich daneben. Hier schminkt man sich entweder gar nicht oder möglichst farbintensiv und bunt. Goldener Eyeliner, cremiger Lidschatten in Lila und dazu ein kräftiger pinkfarbener Lippenstift- warum nicht? Auch wenn ich Knallfarben eigentlich nicht abgewinnen kann, passt hier überraschenderweise alles ins Gesamtbild. Bunte Tücher, blinkender Goldschmuck und ein schillerndes Make-Up ergeben einen ungewohnten, aber in sich stimmigen Look. Lieblingsmarke der Ägypter: Flormar!


Pflege
Was die Pflege der Ägypterinnen angeht, so liegen reichhaltige Haarpflegeprodukte und Whitening-Creams absolut im Trend. In jedem Supermarkt stapeln sich pflegende Haaröle und aufhellende Pflegeprodukte von Nivea, L'Oreal und Co. Da tut unsereins fast alles, um sich einen sonnenfrischen Teint im Solarium und mit Self Tanning-Produkten zu zaubern, und die Orientalinnen beneiden uns um unseren käsig weißen Teint!

Kommentare:

  1. interessanter Post :D und wegen dem Teint kann ich nur zu den Ägypterinnen stehen, ich liebe es blass zu sein, und achte immer darauf nicht zu lange in der Sonne zu sein ;)

    AntwortenLöschen
  2. du bist mit deinem freund utnerwegs, ney?dh. du lernst das authentische ägypten kennen, oder? ich beneide dich um das gute wetter. ich habe schon meine daunenjacke auspacken müssen

    AntwortenLöschen
  3. sag einmal, in ägypten ist grad total unruhig. bist du in einer guten gegend? ich hoffe, dass es dir gut geht-

    AntwortenLöschen