Sonntag, 6. November 2011

BradSticks needs Help, Part 1


Ich fühle mich geehrt! Der wohl einzige männliche Leser meines Blogs bittet mich um modische Unterstützung. BradSticks, der vielversprechende Newcomer am Boulevard-Blogger-Himmel hat augenscheinlich nicht viel Zeit, sich zwischen Dating-Pleiten und kreativen Schreibschüben auch noch mit seinem Styling auseinanderzusetzen. Immerhin ist in Ansätzen durchaus ein Wille erkennbar, und rein von der Anzahl her könnte wohl auch jede Frau neidvoll auf seine umfangreiche Schuhsammlung blicken.

Erst mal musste ich mir natürlich einen Überblick verschaffen und muss sagen, ich bin im Grunde einiges gewohnt, denn ich fahre U-Bahn und habe männliche Freunde, für die Klamotten einfach nur Mittel zum Zweck sind, um im Winter nicht zu frieren und im Sommer überhaupt etwas anzuhaben. Brad Sticks ist jedoch nicht nur sprachlich ein Ausnahmetalent, sondern auch seine modischen Exzesse haben Trendpotential, zumindest in einschlägigen Stadtvierteln und beschaulichen Vororten.

Ich stelle Euch im Folgenden drei Looks des Wortakrobaten vor, die ihr natürlich fleißig mitkommentieren dürft! Stay tuned!!

(Bild: BradSticks)

Kommentare:

  1. I'm so thankful and proud. All I want is to sing it out loud!

    AntwortenLöschen
  2. I've been so lucky... I'm the girl with golden hair ;-)

    AntwortenLöschen