Dienstag, 8. November 2011

Teint-Wunder von Lancôme

Ich stecke mitten in den Reisevorbereitungen, obwohl ich seit dem Wochenende leider etwas angeschlagen bin und versuche, mich mit vielen kleinen Wundermittelchen ganz schnell auszukurieren.


Ein Wundermittel der ganz anderen Art erreichte mich letzte Woche mit der Post. Nachdem ich schon seit Ewigkeiten keine Compact Foundation mehr benutzt habe, war ich sehr gespannt darauf, die neue 'Teint Miracle Compact Foundation' von Lancôme  testen zu dürfen. Mein erster Gedanke: Warum habe ich so lange auf diese äußerst praktischen Puder-Make Up's verzichtet? Ganz samtig gleitet der 'Wunderpuder' über die Haut, duftet dabei noch herrlich nach Honig (das ist jetzt allerdings meine ganz eigene Interpretation) und erzielt ein sehr ebenmäßiges Ergebnis.

Für mehr Deckkraft muss man praktisch nur das beiliegende Schwämmchen leicht anfeuchten, aber auch trocken aufgetragen bin ich schon komplett zufrieden mit meinem Spiegelbild. Nichts bröckelt, keine Fältchen setzen sich unschön ab, und mein Teint leuchtet, statt einfach nur 'zugepudert' auszusehen. Nur die Nuance 03-Beige Diaphane ist für meine blasse Haut leider etwas zu dunkel.


Ich bin sicher, dass diese Compact Foundation mit LSF 15 auf meiner Reise ein treuer und unkomplizierter Begleiter sein wird, und da ich mir fest vorgenommen habe, endlich mal wieder an einer gesunden Bräune zu arbeiten, wird sich das farbliche Problem sicherlich auch noch erledigen.

*Lancôme Teint Miracle Compact Foundation, € 47,95


Das Produkt wurde mir von der Firma Lancôme zum Testen zur Verfügung gestellt. Ganz herzlichen Dank!

Kommentare:

  1. Gute Besserung. Ich habe auch seit heute Halsschmerzen, ich hoffe ich werd nicht krank.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Danke, aber darf diese Woche einfach nicht krank werden. Am Samstag steigt die "Party des Jahres" und da darf ich einfach nicht fehlen.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Mein Freund veranstaltet 1x im Jahr eine Party. Ich steh anfangs hinter der Bar und danach wird gefeiert. Es ist jedes Jahr total lustig und da darf ich einfach nicht fehlen.

    *Nicole

    AntwortenLöschen
  4. weisst du, was ganz gut hilft? neocitran und ingwer. ingwer in kleine stückchen schneiden, mit heissem wasser aufgiessen und wenn du magst, kannst du noch nen teebeutel dazu hauen....killt alle bakterien und hilft immens gut. aber du weisst, eine tasse reicht nicht!

    AntwortenLöschen