Dienstag, 24. Mai 2011

Working-Time

Da das Wetter derzeit so herrlich sonnig ist, ich aber keinen Balkon- geschweige denn einen Garten- habe, bin ich kurzerhand mit den nötigsten Utensilien in das Arbeitszimmer meines Freundes umgezogen. Der Vorteil? Eine angrenzende Terrasse und ein freier Blick in den leicht verwilderten Garten mit Feigenbäumen, Erdbeersträuchern und mit Rosen bepflanzten Beeten. Nicht fehlen dürfen auf dem Schreibtisch natürlich Zeitschriften für die nötige Inspiration, Karamellbonbons als Energie-Kick, viel Wasser und eine Rose aus dem Garten als Dekoration. 


Kommentare:

  1. Ich liebe Fotos von Bloger-Arbeitsplätzen :D
    Ich werde dann demnächst, wenn wir endlich mit unserem Umbau fertig sind, auch eines machen. Darf ich dich fragen als was du arbeitest? :)
    Und die Rose ist übrigens echt hübsch :)
    Liebe Grüße, Sani.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sani,ich find's auch immer total spannend zu sehen, wie es bei anderen so aussieht ;-). Freue mich also auf Deinen Arbeitsplatz-Post! Ich arbeite als freie Journalistin, hauptsächlich im Mode-Bereich. Fand die Rose auch so toll, dass ich sie direkt dekorieren musste ;-).
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen