Dienstag, 10. April 2012

Sinnliches Duscherlebnis: Eau des Jardins von Clarins

Heute schon geduscht? Ich bin ja- eher Mädchen-untypisch- ein großer Dusch-Fan und brause mich lieber stundenlang von Kopf bis Fuß ab, als in der Badewanne zu verschrumpeln. Daher ist es nur konsequent, dass ich lediglich eine Dusche mein Eigen nennen darf! Die zusätzliche weibliche Note bekommt meine kleine Duschkabine dann aber doch, und zwar mit einer beeindruckenden Sammlung verschiedenster Reinigungsprodukte für Haut und Haar.


 Ich liebe ganz einfach die Abwechslung: Morgens mag ich's gern etwas frischer und leicht fruchtig, abends muss dann ein sanfter Vanilleduft her, und vor allem im Sommer liebe ich dieses babyzart gepflegte pudrige Aroma, das einfach nur 'sauber' riecht.

Im Moment muss ich aber gestehen, dass meine Duschroutine doch etwas überschaubarer geworden ist, denn im Dauergebrauch ist eigentlich nur noch ein einziges Produkt, das 'Eau des Jardins- Douche Exquise' von Clarins.


Dieser herrliche Duft aus Orange und Pampelmuse in Kombination mit Wildrose macht wirklich gute Laune und ist für mich der perfekte Mix aus 'blumig' und 'fruchtig'. Der vierte Aromaduft von Clarins erinnert mich spontan zwar nicht unbedingt 'an den Zauber eines Gartens an einem frühen Sommermorgen', aber zumindest fühle ich mich wunderbar erfrischt und irgendwie richtig verwöhnt und luxuriös. Das Schöne: Auch nach dem Duschen bleibt ein dezenter Hauch des Duftes auf der Haut zurück, so dass man ruhig auch mal auf Body Lotion und Parfum verzichten kann.

Kommen wir zum einzigen Minuspunkt der 'Douche Exquise'- dem Preis! 21,50 Euro für ein Duschgel zu zahlen ist natürlich schon fast verschwenderisch. Allerdings kann man auch hier an Menge viel sparen, wenn man wie ich den 'Bath Lily'-Schwamm vom Body Shop benutzt. Bereits wenige Tropfen reichen in Vebindung damit aus, um einen üppigen Schaum zu produzieren.


Also, alle Einwände ausgeräumt? Jetzt empfehle ich euch nur noch den Schnupper-Test in der nächsten Parfümerie!

Das Produkt wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Ganz lieben Dank!

Kommentare:

  1. Also ich bin so ein Mädel welches umhüllt von Farbigen Duftbädern stundenlang in der Wanne verweilen kann :-) Aber beim täglichen Duschen bin ich auch so abwechslungsreich was die Duschgele anbelangt, steht immer alles voll und dann muss man erst ma überlegen auf was man gerade Lust hat *gg*
    Danke für Deinen Kommentar. Ja also wirklich "Sinnvoll" sind die Glossybox Produkte sicher nicht immer, aber ich steh total auf diesen "Wundertüten-Effekt" :-D
    Meine Gesichtscreme ist von L'Oreal - werde morgen oder Übermorgen einen Post dazu machen... mein tägliches Reingungs- und Cremeprogramm!!
    lg
    MissCherryblossom

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Überraschungseffekt der Glossyboxen kann ich wirklich nachvollziehen. Ich liebe ja Pakete ;-)!

      Ich bin ja mal gespannt auf deinen Pflege-Routine-Post!! Gehe gleich mal schauen...

      Liebe Grüsse ;-)

      Löschen
    2. Hey...also noch habe ich ihn ja nicht gepostet. Bin eben erst nachhause gekommen und werde ihn vorbereiten um morgen zu Posten :)

      Löschen
    3. Dann hab ich ja was für morgen, auch schön ;-)

      Löschen
  2. klingt wunderbar,aber 21 euro sind trotzdem sehr viel für ein duschgel.den riechtest werde ich trotzdem machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ist schon ein stolzer Preis. Aber man kommt auch wirklich lange aus, wenn man den Schwamm dazu benutzt. Schreib doch mal, wie dir der Duft gefällt..

      Ganz lieben Gruss ;-)

      Löschen