Sonntag, 19. Februar 2012

D-Dorf-NY-Paris-D-Dorf: Blogger-Event von Kiehls und Lancôme (Part II)

In der Beauty Lounge angekommen, wurden wir von Lancôme's PR-Team direkt in die farbenfrohe Beautywelt der kommenden Saison entführt. Lancôme startet nämlich frisch verliebt in den Frühling und zwar mit der neuen Lippenstift-Linie 'Rouge in Love' in 24 strahlenden Nuancen. Als absoluter Lipgloss-Fan ist jeder Lippenstift natürlich eine echte Herausforderung für mich und entsprechend anspruchsvoll bin ich auch, was Farbabgabe, Haltbarkeit und Konsistenz anbelangt. Ich liebe seidige Texturen, ein pflegendes Gefühl auf den Lippen und erwarte zudem eine lange Verweildauer der Farbe, da ich mich nicht ständig mit dem Nachziehen der Lippen aufhalten möchte


"Pflegend wie ein Balsam, farbig wie ein Lippenstift, glänzend wie ein Spiegel"- so lautete die PR-Botschaft zu 'Rouge in Love'. Weitere verheißungsvolle Stichworte wie 'federleichter Tragekomfort', 'strahlende Farben dank exklusiver Farbfänger-Polymere' und 'Sechs Stunden Halt'  drangen nur noch bruchstückchenweise an mein Ohr, denn ich war viel zu abgelenkt von den 24 Testern der neuen Linie, die jeder von uns zum ausgiebigen Swatchen und Auftragen an unseren Tischchen bereitgestellt wurden.




Ronald Bauer, der markenexklusive National Make-Up Artist, ließ aber erst mal keine Zeit für experimentelle Alleingänge, denn nach einem kurzen Exkurs zum Thema 'Warme & Kalte Hauttypen', bei dem wir Bloggerinnen uns fast alle fatalerweise verschätzten, holte er jede Einzelne von uns vor den Schminkspiegel. Ein typgerechtes Make-Up mit einer großen Portion Farbenfreude stand auf dem Programm, und überraschenderweise kombinierte er so gekonnt selbst meine persönlichen No Go's wie grünen oder blauen Lidschatten oder knallrote Lippenstifte, dass jedes einzelne Ergebnis absolut stimmig und harmonisch wirkte. 

Ronald Bauer mit Nicole/ luciennebaba

Mein persönliches Make-Up mit pinkfarbenem (!) Lidschatten in Kombination mit verschiedenen Brauntönen und einem Lippenstift in einem intensiv leuchtenden Korallenton war zwar etwas gewöhnungsbedürftig, wirkte aber erstaunlich frisch und überhaupt nicht 'angemalt'. 

Mit diesem Trio wurde ich aufgehübscht

Im Anschluss an die kleine Verschönerung durften wir bei einem kleinen Gläschen Sekt natürlich alle Nuancen des 'Rouge in Love'-Lippenstiftes hemmungslos testen, und prompt kehrte ich wieder zu meiner Vorliebe für zarte Rosenholz- oder Pfirsichtöne zurück. Der Mensch ist eben doch ein Gewohnheitstier! Viel experimentierfreudiger war ich bei den ebenfalls zum Testen bereit stehenden Nagellacken der neuen 'Vernis in Love'-Kollektion. Auch hier konnte man zwischen 24 Farben auswählen, und die aussagekräftigen Versprechen der beiden PR-Damen direkt an Ort und Stelle überprüfen.


*Gleichmäßiges, streifenfreies Auftragen mit einem einzigen Pinselstrich dank eines patentierten Pinsels mit gerilltem Schaft? Fast! Ich habe zweimal nachgepinselt für eine perfekte erste Schicht. Der Auftrag war aber tatsächlich kinderleicht.

*Extrem schnelle Trockenzeit? Volle Punktzahl! Bei mir war der Lack in kürzester Zeit trocken.

*Lange Haltbarkeit? Mein Lack hält bereits zwei Tage (ohne Überlack), und lediglich an der Nagelspitze sind kleinste Farbverluste erkennbar.

PR-Beraterin/ Lancôme
Mit vielen neuen Anregungen und frisch verliebt in die tollen Lippen- und Nagelprodukte der 'In Love'-Serien verließ ich das Event und bedanke mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich beim gesamten Team von Lancôme für einen wundeschönen Tag!




Über den Lippenstift 'Rouge in Love' werde ich noch in einem separaten Post berichten und dort natürlich auch meine Lieblingsnuancen vorstellen. Also schaut auf jeden Fall nochmal vorbei ;-)

Kommentare:

  1. das ist doch ein tolles event- darum beneid ich dich. und wo bleibt dein foto vom makeover? ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, tolle Bilder... Allerdings Gift für meinen Geldbeutel :D Erwarte erst eine Lieferung und jetzt habe ich mir auf deinem Blog schon einen Lippenstift ausgesucht -.-

    Dein Make-Up sieht tatsächlich sehr natürlich aus, trotz korallton. Steht dir sehr gut!

    Love, Charlotte von The University Sheep

    AntwortenLöschen
  3. Wow, tolles Event, wäre ich auch gerne dabei gewesen.
    LG

    AntwortenLöschen